Bayerische Alpen und Voralpen

Die Bayerischen Voralpen sind tatsächlich eine eigene Gebirgskette in einem klar abgegrenzten Gebiet. Dennoch fassen wir die Bayerischen Voralpen und Alpen hier zusammen. 

Beide Gebiete bieten sehr schöne Wanderungen, Auf- und Abstiege, Wasserfälle, Seen und natürlich auch wunderbare Einkehrmöglichkeiten.

Wer es genau wissen möchte, was zu den Bayerischen Voralpen gehört, findet Informationen zu den Bayerischen Voralpen bei Wikipedia.

Mit Hund unterwegs in den Bayerischen Alpen

Abstieg Herzogstand: Hund auf Berg blickt zurück vor Kurve
Auf jetzt, ich will endlich in den See

Vom Herzogstand in den Walchensee

Die Auffahrt per Bahn bietet grandiose Blicke auf den Walchensee. Der Abstieg verläuft auf einem schmalen Weg mit vielen Baumwurzeln und Steinen. Festes Schuhwerk und Oberschenkel-Muskulatur sind empfehlenswert.

Kuhflucht in Farchant: Hund rennt, im Hintergrund Felsen, Steine und Bach
Hier kann ich immer frisches Wasser trinken

In Farchant zu den Kuhflucht-Wasserfällen

Ein schöner gemächlicher Aufstieg entlang einem Walderlebnis-Pfad. Gut geeignet für warme und heiße Tage, da Schatten von Bäumen gegeben wird und zudem Abkühlung im parallel verlaufenden Bach möglich ist.

Schliersbergalm Hund blickt vom berg über den See in der untergehenden Sonne
Mir ist ganz romantisch zumute hier oben

Schliersbergalm -Spaß für Hund und Mensch

Eine leichte Wanderung auf breiten Wegen führt auf die Schliersbergalm. Oben ist neben guter Aussicht vor allem mit der Sommerrodelbahn viel für die Besucher geboten. Hunde sind herzlich willkommen im Restaurant und auf der Alm.


Nala Hund auf Tour steht auf dem Tegernseer Höhenweg im Hintergrund ist der Tegernsee und die bayerischen Voralpen zu sehen
Kommt Ihr?

Tegernseer Höhenweg -ganz entspannt

Einfacher Spaziergang oberhalb des Ostufers vom Tegernsee mit wunderschönen Ausblicken auf den See und die Berge im Süden. Der Weg verläuft überwiegend durch den Wald, was ihn für Sommertage sehr attraktiv macht. Wasserstellen für den Hund sind unterwegs vorhanden.  

Nala Hund im Spitzingsee, Bergpanorama im Hintergrund
Bildschöne Erfrischung für mich

Einmal um den Spitzingsee

Lockerer Spazierweg rund um den Spitzingsee mit kurzem Abstecher zum Spitzingsattel.

Schönes Panorama und ausreichend Wasser- und Badestellen für Nala. Freilaufende Kühe sind unterwegs.

Im Winter ist der See meist zugefroren.

Wandern mit Hund Philosophenweg Garmisch
So ein leckeres Wasser!

Philosophenweg Garmisch

Der Philosophenweg bietet sich immer dann an, wenn im Frühjahr oder Herbst die Sonne gesucht wird und Kinder oder ältere Herrschaften mit von der Partie sind. Der Weg ist flach und breit und bietet wunderschöne Blicke auf das Wettersteingebirge. 


Weiterführende Links

Liebevoll gestalteter Blog von Isarhunde mit guten Ausflugstipps

Hier ist der Hund willkommen: Tegernsee und Schliersee

Ganz offiziell: Hunde dürfen im Sommer nicht an den Starnberger See 

Oberbayerische Seen: Tipps von der Süddeutschen Zeitung (2017) für Hundebesitzer an bayerischen Seen